• Nicole Selissja'Ana Kindermann

Trennung ist eine Illusion


OMAR TA SATT geliebte Schwester, geliebter Bruder,

jetzt inmitten, bin ich unter Euch. Segne euch, empfange euch in meinem/eurem Herzen. Jetzt, wo wir so nah beisammen sind, wo wir vereint sind in unseren Herzen, kannst du fühlen die tiefe Liebe und Vollkommenheit in dir. Jetzt und hier sind WIR. Sind wir EINS. Im Herzen vereint und im Geiste, schwingen wir im Gleichklang, in Harmonie. Dein und mein Wille sind eins. Amin nora de san. Gemeinsam verändern wir, gemeinsam bewegen wir, gemeinsam erkennen wir in der Einheit allen Seins, die Vollkommenheit in dir. Jetzt und hier in Jedem und in Allem.

Jeder Mensch, jedes Wesen, jeder Stein - all dies hat ein Bewusstsein. Ein eigenes Bewusstsein und doch in der Verbindung sind wir uns alle so nah. Nichts ist jemals getrennt. Alles was ihr in Trennung benennt, ist in Wahrheit eine Illusion. Die größte Illusion ist in eurem Geiste. Erkennt die Worte der Liebe und fühlt die Erkenntnis in euch. Mit jeder Zelle eures Seins könnt ihr spüren was dies bedeutet. In jeder Zelle, in eurem Wesenskern, könnt ihr fühlen diese Einheit, diese Verschmelzung des Alleinen. Ihr tragt es in euch, genau so wie ihr die Trennung in euch tragt.

Doch ist die Trennung für euch so sehr präsent, so sehr haltet ihr daran fest, dass ihr in eurem Alltag die Wahrheit nicht mehr sehen könnt. Zieht den Schleier von euren Augen und ihr werdet sehend sein. Öffnet eure Herzen für das Alleine und ihr werdet fühlend sein. Öffnet eurer ganzes Sein für die Liebe in euch selbst und ihr werdet empfangen die Liebe des Alleinen. Eintauchen in die Quelle allen Seins, aus der ihr einst gekommen seid. Eintauchen in die Wirklichkeit, in die Sphären jenseits dieser Zeit.

Öffnet euch und ihr werdet öffnen die Tore der Allgegenwärtigkeit Gottes in euch. Die Tore die euch offenbaren euer wahres Sein. Tretet ein und ihr werdet wissend sein. Ergreife meine Hand, wenn ich dich nun führe, in jenes Land, hinter dieser Türe.

Sei willkommen mein Kind, geschwind wie der Wind, mit einem Atemzug bist du hier, bei mir, in dir.

Mit einem Flügelschlag hast du durchdrungen die Dimension in dir.

Hast eingeatmet die Energien der Wirklichkeit.

Jetzt bist du bereit zu erkennen dein eigenes Licht, das was du wirklich bist.

Jetzt bist du bereit zu wandeln dein ganzes Sein - hinein in deine Göttlichkeit - heraus aus den Mustern deiner Zeit. Bereit zu wandeln dich im Licht.

Atme ein diese Energien und lasse fließen, sich ergießen in deinem Sein, bis tief in deine Zellen hinein – die neuen Energien.

Gereinigt und zutiefst in dir, wirst du erstrahlen im neuen Licht. Geheilt wird, was der Heilung bedarf. Wozu du befähigt bist und bereit bist, dies zu wandeln. Mehr und mehr wirst du erkennen, dass dein Handeln von Bedeutung ist. Betrachte dich im geheiligten Licht, das Leuchten deiner Gaben und erkenne, wer du wirklich bist.

Geliebtes Licht, wir sind dir so nah.

In jedem Atemzug, den du atmest, in jedem Schritt, den du gehst, voran schreitest auf deinem Weg.

Bei jedem Stolperstein, den du übersiehst. In jedem Ton, der dich erreicht.

In jedem Schein, der dich trügt - sind wir bei dir.

Wir halten und wir atmen dich.

Begleiten dich geliebtes Licht durch all die Dimensionen, bis tief in die Wirklichkeit.

Dir wird gereicht, ein Kelch voller Blumen, die du zum Blühen bringst.

Geliebtes Menschenkind, wir sind an deiner Seite. Zutiefst in dir – sind wir.

Erkenne dich in jedem Augenblick – in deiner Mitte – sind wir, allgegenwärtig mit dir.

Ani o’heved o’drach – Du wirst so unermesslich geliebt.

AN'ANASHA

YESHUA und TOTH


#Segen #Vollkommenheit #Gleichklang #Einheit #Bewusstsein #Illusion #Atemzug #Licht #Liebe #Energien #Heilung #Wirklichkeit #Weg #Dimensionen #Augenblick

SAN'SKI'VA - spiritueller Verlag der Neuzeit

Folgen Sie uns auf sozialen Netzwerken!

  • Facebook Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ - White Circle
SAN'SKI'VA Verlags- und Schulungszentrum
spiritueller Verlag der Neuzeit